Springe zum Inhalt

Ende August fuhren zwei unserer Bogenschützen nach Schwedt an der Oder. Ihr Ziel: Die deutschen Meisterschaften für Bögen ohne Visier des Deutschen Bogensportverbands DBSV. Ausrichter war der SSV PCK 90 Schwedt e.V. und geschossen wurde in einer DBSV-Runde im Freien ohne Finale. Das bedeutet: alle Klassen schießen je 36 Pfeile auf 50, 40, 30 und 20 Meter. Die teilnehmenden Bogenarten: Blankbogen, Compound blank, Jagdbogen, Langbogen, Primitivbogen. Ellen Klotz und Sandra Dölitzscher hatten nach dem Wettkampf allen Grund zum Jubeln: Sie errangen den 3. bzw. 6. Platz in ihren jeweiligen Altersklassen. Glückwunsch, eine starke Leistung!

Deutsche Meisterschaft Blankbogen DBSV 2019

Und unsere Jugend legte nach: Hannes Fuhrmeister sicherte sich den dritten Platz in der Deutschen Meisterschaft Jugendklassen des DBSV sicherte er sich den dritten Platz in der Klasse U20, herzlichen Glückwunsch! Am 31.8. und 1.9. richtete der 1. BSC Karlsruhe 1980 e.V. diesen Nachwuchswettkampf aus. Teilnehmen konnten alle U-Klassen von U12 bis U20 Recurve, Compound unlimited, Blankbogen, Compound blank, Jagdbogen, Langbogen und Primitivbogen.

Der Deutsche Behindertensportverband DBS führte am 30. August und 1. September seine Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen durch. Aus Thüringen fanden sich insgesamt sieben Sportler im Nordrhein-Westfälischen Bocholt ein.

Beachtliche Leistung: Unsere BogenSportGemeinschaft Thüringen holte vier Deutsche Meistertitel ins grüne Herz Deutschlands, und das bei vier Startern!

Schützen Deutsche Meisterschaft DBS Deutscher Behindertensportverband 2019 Bogenschießen

Hier die erfolgreichen Starter der BogenSportGemeinschaft Thüringen:

  • Kevin Lasser (FSV Meuselwitz): Platz 1 in der Altersklasse Junioren Blankbogen AB*
  • Jonas Seyfarth (FSV Meuselwitz): Platz 1 in der Altersklasse Jugend Blankbogen AB*
  • Sky-Lennox Wolff (INTEGRA Gera): Platz 1 in der Altersklasse Schüler Blankbogen AB*
  • Mario Oehme (Cheftrainer, INTEGRA Gera): Platz 1 in der Alterklasse Master Recurve open

Und über einen dritten Platz freute sich die Landesauswahl des TBRSV (Thüringer Behinderten- und Rehasportverband) mit den Bogenschützen Kevin Lasser, Jonas Seyfarth (beide FSV Meuselwitz) und Jeremias Walther (BowTeam Nordhausen).

Herzlichen Glückwunsch an unsere Bogenschützen! Wir wünschen gute Trainingsbedingungen für den Herbst und Winter. Alle ins Gold!

*AB = Allgemeinbehinderung