Springe zum Inhalt

Als integrativer Sportverein ist der INTEGRA Gera e. V.  bei den Meisterschaften des Deutschen Behindertensportverbandes vertreten - so auch am 10. März zur Deutschen Meisterschaft im Bogenschießen für Menschen mit Behinderungen. Und das sehr erfolgreich: Jeremias Walther startete in der Klasse PARA-AB, eigentlich PARA-ID (PARA-ID = Menschen mit mentaler Beeinträchtigung) und gewann Bronze.

Mit dem Compound-Bogen gingen drei Sportler an den Start:
Miguel Roche (Bowteam Nordhausen, Compound-Maste-AB)
Hartmut Kirchner (BRSG Kyffhäuser, Compound-Senioren-AB)
und Mario Oehme (INTEGRA Gera, Compound Master)

In der Einzelwertung belegte Miguel Roche Platz 2, Hartmut Kirchner sicherte sich Platz 4 und Mario Oehme gewann Gold.

Diese drei Sportler starteten in der Landesauswahlmannschaft des TBRSV (Thüringer Behinderten- und Rehabilitaionssportverband e. V.) für den INTEGRA Gera e. V. und holten sich zusammen Platz 1 vor dem sonst so dominaten Team von SV Esterwegen.

Wir gratulieren zu einem tollen Ergebnis und freuen uns auf die Fortsetzung!

V. l. n. r.: Hartmut Kirchner, Mario Oehme, Lucie Lorenz (Landesklassifiziererin Bogensport), Jeremias Walther, Miguel Roche

Die Hallenrunde der Landesmeisterschaft im Bogenschießen des Thüringer Schützenbundes fand am 21. Januar 2018 statt – mit sehr guten Ergebnissen für den INTEGRA Gera e. V.

Ab 14.00 Uhr wurde in der Guts-Muths-Halle in Bad Blankenburg mit Pfeil und Recurve-, Blank- und Compoundbogen auf 18 Meter Entfernung geschossen – die klassische Distanz in der Halle. Die Konkurrenz war groß, ca. 300 Bogenschützen waren an diesem Tag aktiv. Und das in allen Altersgruppen von Schüler bis Senioren. Ihre erste Bogenschießen-Landesmeisterschaft bestritten in diesem Jahr die Sportler der Klasse PARA-ID, souverän mit bis zu 444 Ringen.

Medaillen konnten sich die Geraer Bogenschützen in folgenden Klassen sichern:
- Blankbogen Schüler weiblich: Gold
- Blankbogen Herren: Silber
- Blankbogen Damen: Bronze
- Recurvebogen Senioren: Silber
- Recurvebogen Master: Bronze
- Recurvebogen Damen: Bronze

Wir freuen uns über diese erfolgreiche Landesmeisterschaft und trainieren weiter fleißig.

Sie haben auch Wettkampfambitionen und suchen den richtigen Verein zum Bogenschießen? Schauen Sie beim INTEGRA Gera vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: integragera@posteo.de

Unsere Trainingszeiten und Gebühren finden Sie hier: http://bogensport-gera.de/training-gebuehren/

Unser erster Versuch eine Bundesligamannschaft auf die Beine zu stellen und an den Start zu bringen wurde am Ende mit dem 4. Platz belohnt.

Unser Bundesligateam 2017

Bundesligamannschaft INTEGRA Gera e. V. 2017

 

 

 

 

 

2. Reihe v.r.n.l.
Knut Kieschkar, Inh. von Bogensport Kieschkar in Chemnitz,
Arne Zahn (Deutscher Meister von 2014) Gera,
Hannes Fuhrmeister (Deutscher Meister U17/2015, Kadersportler im TSB) Gera,
Martin Reinhardt (DM 2. 2014 & 2015) aus Kirchgandern

--
1. Reihe v.l.n.r.
Markus Dietzel (DM 3. 2015) ebenfalls Kirchgandern,
Mario Oehme (2facher Paralympic-Sieger und mehrfacher Deutscher Meister im Behindertensport, Inh. von Phönix Archery),
Lucie Lorenz (schießt erst seit 2 Jahren und hat sich einen Platz im Team sichern können)

 

2. Bogenligawettkampf / Landesliga Thüringen
am 09.12.2017
in Breitungen

1. VfR Kirchgandern 86 : 18 68 28 : 0
2. SV Stahl Unterwellenborn 68 : 42 26 19 : 9
3. SV GutsMuths Jena 64 : 48 16 18 : 10
4. INTEGRA Gera e.V. 65 : 39 26 17 : 11
5. Obermaßfelder SV 61 : 49 12 14 : 14
6. SV Breitungen e.V. 33 : 63 -30 8 : 20
7. SV Hundeshagen 31 : 65 -34 8 : 20
8. Herz. priv. ASG zu Gotha 0 : 84 -84 0 : 28